Dialog --checklist

Arbeiten mit dem Terminal

Dialog --checklist

Beitragvon Freki » 01.06.2016 09:57

Hallo, dann wollen wir hier mal wieder ein wenig Leben einhauchen =)

Ich habe ein Skript in dem ich ich ein dialog eingebaut habe:

Code: Alles auswählen
 ...
test=`dialog --checklist "Welche Datei soll ausgelesen werden?" 0 0 3 \
 test1 "" on\
 testlog1 "" off\
 testlog2 "" off 3>&1 1>&2 2>&3`


dialog --clear

clear

echo "$test"
...
 


Das funktioniert soweit, allerdings schmeißt er dann alle ausgewählten Punkte in eine Variable. ich hätte ohne groß zu workarounden gern, dass er pro auswahl eine Variable anlegt (z.B. für test1 legt er die variable $test1 an). Habe mich danach bisher dumm und dämlich gesucht, aber nichts gescheites gefunden. Ich könnte zwar $test zerlegen, aber ich dachte mir, dass das doch einfacher gehen muss. Das schreiben in einen Array würde mir auch weiterhelfen.
Danke schonmal


LG
Freki
Freki
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.04.2015 09:16

Re: Dialog --checklist

Beitragvon marce » 01.06.2016 10:21

Das würde nur Sinn ergeben, wenn Du im Vorraus jeweils weißt, wie viele Optionen Du denn anbieten willst und wie viele der Benutzer denn davon auswählen muss.

Evtl. reicht Dir ja, die Ausgabe dann in ein Array zu packen.
ich bin root - ich darf das.
marce
 
Beiträge: 101
Registriert: 20.09.2014 19:33
Wohnort: Dettenhausen

Re: Dialog --checklist

Beitragvon Freki » 19.01.2017 10:32

ein verspäteter Dank für die Antwort!

Das mit dem Array war eine sehr gute Idee. =)
Freki
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.04.2015 09:16


Zurück zu Linux Konsole

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron